Deutscher Alpenverein Sektion Mainz

Teamwork

Klettern ist Teamwork und für alle da. Bei unserem Kurs „TEAMWORK„ können  Menschen mit und ohne Behinderung  gemeinsam
Erfahrungen beim Klettern machen.
Infos gibt es im Jugendprogramm.

 

BJLT 2017

Klettern bei Olympia oder Mustersektionsjugendordnung - Auf dem diesjährigen Bundesjugendleitertag in Darmstadt kontrovers Diskutiert. Dabei ging es primär um Grundsatzprogramme. So sollen die Prozesse im Bereich der olympischen Spiele kritisch beobachtet werden. Auch Leistungssport soll die Interessen der JDAV widerspiegeln.

 

 

"Die leckersten Süßkirschen hängen meist ganz oben"

Dass man in der Kletterkiste weitaus mehr lernt als nur Obstbäume zu erklimmen, weiß auch die Allgemeine Zeitung. 25 Teilnehmer stellten Fähigkeiten wie Beweglichkeit, Konzentration und Körpergefühl unter Beweis.

Den Bericht über die Boulderkurse im Rahmen des Ferienprogramms gibt´s hier.

Willkommen bei der JDAV Mainz

 

Willkommen auf der Website der JDAV Sektion Mainz. Auf dieser Seite findet ihr Informationen zu unseren Jugendgruppen und deren Programmen, zu den Jugendleiter*innen und natürlich Infos rund um Klettern und den Bergsport.

 

FSJler*in 2018/2019 gesucht!

Du bist zwischen 18 und 26 Jahre alt, interessierst Dich für Bergsport, hast Interesse an Kinder- und Jugendarbeit und ein Jahr Zeit? Dann mach doch ein FSJ im Deutschen Alpenverein Sektion Mainz e.V. (DAV Mainz)!

Das FSJ im DAV Mainz ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das die Bereitschaft junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung fördern möchte. Es vermittelt dabei Einblicke in ein spannendes Einsatzfeld, in dem die Teilnehmer*innen sowohl erste berufliche Erfahrungen sammeln, als auch sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit entscheiden können.

Die vollständige Stellenbeschreibung findest du hier zum Download.

2. Mainzer Klettermarathon 2017 - Ergebnisse

Am 5.11.2017 fand der von der JDAV Mainz organisierte 2. Mainzer Klettermarathon statt.

Insgesamt haben zwölf Teams fünf Stunden lang geklettert und versuchten dabei möglichst viele Punkte zu sammeln. Punkte gab es für Vorstieg, Toprope, Toprope abklettern sowie Toprope blind klettern.

 

Fünf Jugend-Teams und sieben Erwachsene-Teams waren am Start. Die Ergebnisse zum Nachlesen gibts bei der Kletterkiste Mainz.


Das letzte Wochenende im Juni war sonnig, wolkenlos und warm. Für das Team Höhenwind die idealen Bedingungen, um mit dem Fahrrad zum Rhein-Main Kletterfestival nach Rüsselsheim zu fahren.

Die achtköpfige Gruppe trat schon früh morgens in die Pedalen, um in Rüsselsheim die Zelte aufzubauen. Ein paar Meter weiter stand der Kletterturm, die große Herausforderung des zwei-tägigen Events! Die Anstrengungen ließen auch nicht lange auf sich warten, denn laut Programm waren die Qualifikationsrouten zu bestehen.

Einen entspannten Ausklang gab es am Abend mit Pizza ums Lagerfeuer. Besonders reizvoll: Klettern im Dunkeln!

Nicht weniger Spaß versprach der nächste Tag, denn hier wurden die spannenden Finalrouten geklettert. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrem Erfolg!

Wer gewonnen hat, könnt ihr auf unserer Facebook-Seite nachschauen.

 

Helfende Hände bei EASI

Erlebnis, Aktion, Spaß, Information - Beim Präventionstag des rheinland-pfälzischen Landeskriminalamtes kletterten Kinder und Jugendliche vor sportlicher Kulisse.


Rund um die Opel Arena informierten sich mehr als 1000 Mainzer Schüler*innen über Sport, Präventionsprojekte und interessante Vereine. Mit dabei war eine Gruppe minderjähriger Asylsuchender, die von Polizeischüler*innen betreut wurde. Beim Aufstieg und Sichern half auch Bufdi Fabian.